73. Salon Europa - nachgelesen: Weißer Rabe - Schwarzes Lamm - JOVAN NIKOLIĆ

Datum
73. Salon Europa  - Weißer Rabe - Schwarzes Lamm - JOVAN NIKOLIĆ

JOVAN NIKOLIĆ Preisträger 2011 Buch für die Stadt LESUNG/ DISKUSSION

JOVAN NIKOLIĆ, geboren 1955 in Serbien. Mit seinen Musiker-Eltern, einem Rom und einer Serbin, reist er als Kind durch das ehemalige Jugoslawien. Seit seiner Jugend schrieb er Gedichte, 1982 erschien sein erstes Buch. Zu dieser Zeit lebte er in Belgrad, verfasste Theaterstücke und stand als Schauspieler und Musiker auf der Bühne. 1999, während des Jugoslawienkrieges, emigrierte Nikolić zuächst nach Berlin, dann nach Köln. Heute ist er einer der bekanntesten Roma-Autoren, er erhielt Stipendien u.a. der Heinrich-Böll-Stiftung, des deutschen PEN, von KulturKontakt Austria und des Cultural City Network, Graz.

"Wir freuen uns sehr über die aktuelle Initiative des Salon Europa." Thomas Busch, Drava Verlag / Wien

JOVAN NIKOLIĆ wird im am Freitag, den 27. Januar 2012 im Cafe Blänke im Rahmen des 73. Salon Europa lesen.

19:00 Uhr Einlass / 20:00 Uhr beginnt die Lesung

Speisen und Getränke a la Carté.

EINTRITT FREI !!! Anmeldung erwünscht unter: info@rosepackebusch.de

Der Salon Europa setzt ein Zeichen der Solidarität, um aufs Schärfste die Farbschmierereien mit den Nazisymbolen des Hakenkreuzes auf der Außenfassade des Roma-Kulturbüros in Köln-Mülheim zu verurteilen. 

Mit freundlicher Unterstützung: Bezirksbürgermeister Köln-Mülheim N. Fuchs, dem Interkulturellen Dienst I. M. Richter, der Sozialraumkoordination W. Streuter und der Jugendpflege J.Wojke.
 

73. Salon Europa im Cafe Blänke am Kulturbunker Köln-Mülheim

Cafe Blänke
am Kulturbunker
Berliner Straße 20
51063 Köln-Mülheim

KVB Linie 4 (Haltestelle: Von-Sparr-Str.)

http://www.blaenke.de/
http://www.saloneuropa.de
http://www.jovannikolic.de