Salon Europa Archiv

96. Salon Europa - Rolf Steiner - Der Holunderkönig - Hommage an Peter Handke

Datum

Der Holunderkönig

Rolf Steiner
Ein Mann bricht eines Morgens nach Chaville nahe Paris auf, um das Haus von Peter Handke, für den er schon lange schwärmt, zu finden. Er fragt in der örtlichen Buchhandlung nach und im Rathaus, zieht Häuser in die engere Wahl und kehrt in Bistros ein, in denen er sich Handke vorstellen kann.

95. Salon Europa - Barbara Beuys - Marie Sibylla Merian

Datum

Maria Sibylla Merian - Künstlerin – Forscherin – Geschäftsfrau. Eine Biographie

Barbara Beuys erzählt spannend und kenntnisreich das ungewöhnliche Leben einer Frau im 17. Jahrhundert, die selbstbewusst als Künstlerin Pionierarbeit in den Naturwissenschaften leistete. Ihre Leidenschaft für Raupen und deren Verwandlung in Schmetterlinge führte sie 1699 bis in den tropischen Urwald von Südamerika.

93. Salon Europa - Burkhard Weber - "Sterben müssen, auf dass wir klug werden...?"

Datum

"Sterben müssen, auf dass wir klug werden...?" Begegnungen mit dem Tod in Philospophie, Theologie, Kunst und eigener Existenz. Burkhard Weber, Pfarrer, Wuppertal

Der Direktor der Evangelistenschule Johanneum, Pfarrer Burkhard Weber, ist am 12. Dezember 2016 im Alter von 62 Jahren heimgegangen.

91. Salon Europa - Prof. Dr. Alexander Markowetz - Wie Handys zum Digitalen Burnout führen

Datum

Smartphones machen abhängig, unproduktiv und unglücklich: Das ist das Fazit von Alexander Markowetz, Forscher der Universität Bonn. Der Juniorprofessor für Informatik hat mit Hilfe einer App die Handy-Nutzung von 60.000 Personen ausgewertet. In seinem Buch “Digitaler Burnout”, das im Droemer Knaur-Verlag erschienen ist, erklärt der Forscher die Zusammenhänge und beschreibt die dramatischen Folgen für unser Privatleben und die Arbeitswelt.

89. Salon Europa - Rose Packbusch - Das Kräuter ABC der Hildegard von Bingen

Datum

Das Kräuterrad dreht sich als RAT der H. v. Bingen durch den Herbst.

Anmeldung unter: info@saloneuropa.de

Salon Europa

Harzgeroder Weg 4
51061 Köln-Höhenhaus
Haltestelle: Im Weidenbruch, Linie 4
19:00 Uhr Buffet - 20:00 Uhr Vortrag mit vielen praktischen Beispielen
Eintritt: 15 € für Honorar, Buffet und Getränke

Eure Salonière Rose Packebusch

87. Salon Europa - Barbara Beuys - Die neuen Frauen - Revolution im Kaiserreich 1900 - 1914

Datum

In den Jahren vor dem Ersten Weltkrieg gelingt den Frauen in Deutschland der Ausbruch aus dem alten Geschlechtermodell, das den Männern alle Entscheidungsgewalt vorbehält: über die Frauen, über die Welt – und über das Geschichtsbild.
Dieses Buch holt die soziale Revolution, die von den Frauen ausging und ein zentraler Teil der deutschen Geschichte von Freiheits- und Menschenrechten ist, aus der Ecke der »Frauenfrage« und macht sie zum Gegenstand lebendiger Geschichtsschreibung.